Dr. Richard Bader
Die  Zahnarztpraxis für Qualität

CORONA Virus

Unsere Vorsorgemaßnahmen:

Das wichtigste vorab: In unserer Praxis besteht keine Infektionsgefahr. Wir haben unsere Hygiene Maßnahmen angepasst. Für eine lückenfreie Umsetzung benötigen wir Ihre Unterstützung:

1. Patienten mit Symptomen  einer Erkältung (Husten, Schnupfen, Kratzen im Hals, erhöhte Körpertemperatur  dürfen die Praxis nicht betreten. Mitarbeiter mit Symptomen werden umgehend aus der Patientenbehandlung heraus genommen.

2. Wir achten darauf, dass sich nur jeweils ein oder zwei Patienten in der Praxis befinden und diese von uns räumliche getrennt werden. 

3. Sobald Sie die Praxis betreten haben, desinfizieren Sie bitte Ihre Hände mit dem Desinfektionsmittel am Eingang.

4. Vor der Behandlung lassen wir Sie wie gewohnt 1 Minute lang mit der Chlorhexidin Spülung  spülen. NEU ist, dass Sie am Ende dieser Minute zusätzlich gründlich gurgeln. NEU ist, dass wir diese Maßnahme auch bei Kontrolluntersuchungen durchführen lassen. NEU ist, dass wir zusätzlich mit einer antiviral - wirkenden Substanz spülen lassen.

5. Unser Team trägt nicht mehr den bekannten Mundschutz, sondern Halbmasken der Schutz - Kategorie ABEK1 / FFP3. Hierdurch sind sowohl unsere Patienten, wie auch wir geschützt.

6. Wir tragen diese Infektions - Schutzmasken sobald wir zur Behandlung an Sie herantreten und verabschieden Sie auch mit aufgesetzten Masken. Dies dient zu unser aller Sicherheit.

7. Die Behandlungszimmer werden nach jeder Behandlung nicht nur hygienisch aufbereitet, sondern wie nach bzw. vor einem chirurgischen Eingriff umfassend desinfiziert. 

8. Die Behandlungen erfolgen bei geöffnetem Fenster - Frischluft ist ein perfekter Schutz. In Verbindung mit unserer Hochleistungs - Absaugung befindet sich immer Frischluft in den Räumen. Bitte beachten Sie die dadurch eher niedrigen Temperaturen in unserer Praxis bei der Auswahl Ihrer Bekleidung. Nach jedem Patienten werden zusätzlich alle Gänge durchgelüftet - Sie befinden sich somit immer in Frischluft sobald Sie die Praxis betreten.

9. Unser Vorrat an Schutzausrüstung ist gesichert. BEMERKUNG: Einbruch oder Diebstahl  lohnen sich nicht - unsere Vorräte sind an geheimen Standorten über die Stadt verteilt gelagert. 


In der Summe dieser Maßnahmen sind Sie in unserer Praxis ebenso sicher, wie bei sich zuhause. Das Anstehen an einer Supermarktkasse ist deutlich risikoreicher.